Feed-Buddy

Da ich mich in letzter Zeit ja etwas mehr mit Feed-Reader und Feed-Abonennten auseinander gesetzt habe *ja* hat mich das Fundstück von Liliana besonders interessiert!

Da heißt es:
„Lass mich dein Feed-Buddy sein …“ *drueck*

Eigentlich ganz einfach …

man meldet sich an

… trägt seine abonnierten Feeds ein (per Hand oder XML/OPML-file *wasimmerdasauchist* *keinplan*) und sieht dann, ob jemand die selben Feeds abonniert hat.

Man kann auch bei den anderen schnüffeln nachschauen welche Feeds er/sie abonniert hat und findet so vielleicht noch das ein oder andere interessante Blog *klasse*

Ich habe meine 26 Feeds – die ich regelmäßig lese – per Hand eingetragen – da ich auf meiner iGoogle-Seite keine sone XYZ-file gefunden habe (trotz Erklärung bei Liliana) *schaem*

Wie man auf dem Screen oben (*klick groß*) sieht – habe ich mit Liliana 11 Feeds gemeinsam und mit Conny schon 6 Feeds *knuddel*.
Dann folgen noch einige mit 3 – 2 – und 1 Feed!

Das liegt daran das sie entweder auch das Kopfschüttelblog* und/oder den SoftwareGuide – so wie ich – als Feed haben *cool*
Auch ist das Bestatter-Weblog* und der Herr Wirbelwebber der alles zählt mehrmals vertreten. Nicht zu vergessen die Blog-Parade – man muss ja auf dem Laufenden bleiben *jiphi*

*Den Beiden bastel ich jetzt erst mal einen Button und dann packe ich sie mir in die Blogroll – ob sie wollen oder nicht *baeh*

2,308 total views, 5 views today

3 Comments

  1. opml ist ein xml-Dialekt, der gut geeignet ist für verschachtelte Listen wie z.B. Verzeichnisse. Daher exportieren Feedreader die sogenannte Blogroll häufig in diesem Format und importieren dieses auch in diesem Format. Beim Fearblog gab es vor Kurzen dazu mal eine Aktion opml-Tausch ).
    Du kannst mit diesem Format Deine Blogroll online stellen resp. mit anderen tauschen.
    Siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/OPML
    und

    Gruß
    Siegfried

  2. Oh, mir fällt grad was ein … wenn das stimmt haut mir Antje die Rübe ab *schaem* Ich glaube, WordPress kann die Blogroll auch als so eine Datei exportieren *schaem* Warum ist mir das net früher eingefallen? *ahrg*

  3. Danke Siegfried – für die Ausführung und Link *smile* allerdings habe ich sowas halt nicht bei iGoogle gefunden *keinplan*

    Liliana macht nix *g* ich habe nicht alle im Feedreader die bei mir in der Blogroll sind *lalala*

Die Kommentar-Funktion ist geschlossen