Nicht persönlich

… nehmen – darf ich es *hmm*

  • * … wenn ich bei manchen nicht in der Blogroll auftauche – auch wenn ich dachte – diese Personen mögen mein Blog *snief*
  • * … wenn nach meinem getwitter jemand schreibt – wie toll es doch ist – das bei der thwirl Version 0.8.1 – man direkt jemanden “unfollwen” kann *pueh*

An manchen Tagen klappt das toll – an manchen überhaupt nicht *seufz*

112 total views, 1 views today

23 Comments

  1. a) ich weiss nichtmal, was thwirl ist!
    b) ICH hab dich zusammen mit janina in meiner liste…alle anderen haben n grund, sich aufzuregen :D

    troeste dich, frl. antje :) es koennte schlimmer sein :) z.b. ein missgluecktes update oder so…kann ja immer mal passieren *duck* *g*

  2. Nee, das darfst du auch nicht persönlich nehmen *drueck* !!

    Ich habe da auch meine Erfahrungen gemacht und verlinke nur die, wo ich denke, die kannste wirklich leiden und ich lese den Blog auch wirklich, und habe dann die nicht nur ein der Blogroll, weil man sich mal wo nett kommentiert hat *schaem* .

    Übrigens, ich wollte dich auch immer mal verlinken .. aber wie das dann immer so ist *einbudbel* *kirre* .

  3. Ich bin aber sozusagen sang und klanglos aus deren Blogroll gestrichen worden *hmm* und mich fuchst es so ein bisschen das ich nicht weiß warum *keinplan*

    Naja ich versuche weiterhin es nicht persönlich zu nehmen *kirre*

    Danke für euer Mitgefühl *blumen*

  4. ich stehe ja auch nicht immer in deiner blogrolle…vielleicht hat die person auch ne zufaellig generierte liste und du wirst zufaellig nie angezeigt? :P *gg*

    ich hab da ehrlich gesagt nie gross drauf geachtet und ich bin auch niemandem persoenlich boese deswegen…ich schneide solche menschen nur friedlich und wechsel auf freundliche art und weise kein wort mehr mit ihnen und so *beiss*

  5. In meiner ganz persönlichen Blogroll stehste ganz persönlich drin. Und das schon seit Langem. Und ich habe derzeit auch nicht vor, das zu ändern.

  6. nur mal nebenher…ich seh das nu bei dir und bei mrs bumblebee: wasn das fuern plugin, womit ihr so ne schoene blogroll hingekommt? ich hab nur ne text-variante *grunz*

  7. och man muss das mit tabellen selber machen? hm…neee…ja nu das mit websnapr ist schon fein…aber ich dachte, die tabelle wird automatisch generiert…ok, trotzdem danke ;)

  8. zu spaet *g* ich hab mich nu schon fuer das websnapr-plugin plus text-variante entschieden…so kann jeder selber entscheiden, wessen screenshot er sehen mag :D uebrigens…sorry fuers OT *bettel*

  9. Punkt 2 war ich und ich kann dir bestätigen dass das nichts mit der persönlich zu tun hat. Mich nerven einfach manche Dinge in Twitter – auch von Menschen die ich ansonsten evtl. mag. Dann fliegen sie aus dem Twitterstream. Ganz einfach weil da keiner aus Freundlichkeit drin ist und weil ich da halbwegs den Überblick behalten will. Zu diesen nervenden Dingen gehört z.B. das automatisierte posten der Blogbeiträge in den Twitterstream. Ist mir bis heute nicht klar, warum jemand das macht. Ist aber ja auch egal – ich folge ihm dann halt einfach nicht mehr ;) Hab’ ja freie Wahl.

    Und zu Punkt 1: Zumindest in meinen Augen hat eine Blogroll nichts freundschaftliches was man in irgend einer Form persönlich nehmen müsste, aber das sieht viell. auch jeder anders – frag doch einfach mal nach.

  10. Nun, meine Blogroll ist zunächst mal einfach meine ganz persönliche Blogroll. Also schlicht die Liste der Blogs, die ich relativ regelmäßig lese. Meine Blogroll ist mithin also zunächst mal meine ganz persönliche Sache. Und wer da drin steht, und wer nicht, liegt bestmmt nicht daran, ob ich in der jeweils anderen Blogroll auch drin stehe oder nicht. Meines Wissens nach stehe ich in keinem einzigen der verlinkten Blogs in der Blogroll drin. Das geht mich jedoch Nix an. Mich geht nur meine Blogroll was an.

    Andererseits ist diese Blogroll, da sie online ist, und auch als OPML-Liste downloadbar ist, ein Angebot. Einfach nur ein Angebot, mehr nicht. Wer will, kann sich diese Blogroll in den Feedreader laden und damit starten. Ist allerdings wohl eher für Einsteiger interessant. Wer schon eine Weile bloggt oder Blogs liest, hat sicher bereits eine eigene gut gepflegte Liste.

  11. @Frank – meinen Respekt *klasse* hätte nicht gedacht das du 1. hier liest und 2. auch noch weißt das ich dich damit meine *grins*
    Wie schon gesagt gebe ich mein Bestes es nicht persönlich zu nehmen *ja*

    Wenn ich mir dabei nicht so blöd vorkommen würde – würde ich ja fragen *schaem* aber ich komme mir echt blöd vor *floet*

    @Siegfried – genau so sehe ich es ja auch *smile*
    In meiner Blogroll stehen auch nur Blogs drin – die ich regelmäßig lese (oder HPs die ich regelmäßig besuche)
    Deshalb muss ich ja nun davon ausgehen das ich von den Beiden nun nicht mehr gelesen werde *hmm*
    Aber egal *lalala* ist doof sich darüber nen Kopf zu machen – je länger die Kommentare werden – desto kindischer komme ich mir vor *g*

  12. In meiner Blogroll stehst auch drinne :) schließlich möchte die Robyn auch ein Mitspracherecht, schon allein deswegen. ;) Sie muss nämlich immer erfahren was es neues von den LuRos gibt! :)

    Ach was komm dir net kindisch vor, ich würd mich auch fragen wieso. *hmm*

    Sag mal wo hast du eigentlich die Hunde her, also die kleinen rennenden gifs? Die sind obersüß :)

  13. Das GIF der LuRos *luros* hab ich selbst gebastelt.

    Vorbild für die Bewegung und Körperform war mir das GIF hier:

  14. @Antje: meine Fühler reichen weit *albern*

    Du musst Dich halt entscheiden ob Du es lieber persönlich nimmst und dabei ggf. was in dich rein frisst oder dir ein paar Minuten blöd vorkommst und ggf. den Grund erfährst (woraus man ja ggf. lernen kann). Ich kann die Aufregung generell weniger verstehen – das Thema Blogroll ist für mich so egal – ich hab nicht mal selbst eine. Oder doch, natürlich hab ich eine – die ich (im Moment eher unregelmäßig) lese. Veröffentlicht hab’ ich sie aber noch nie. Ich überleg mir das seit einiger Zeit, aber gemacht hab’ ich’s bisher nicht – ist mir auch zu schnöde das nur in Form von normalen Links zu machen. Mal sehen ob mir da noch was einfällt ;)

  15. Blogrolls sind eigentlich unwichtig. Ich selbst pflege die auch nicht wirklich. Die meisten Blogs habe ich im Feedreader und das würde die Blogroll sprengen.

    Aber Rüdiger von http://www.thatblog.de/ hat was schönes dazu geschrieben.

    “Für mich sind Blogrolls stille Komplimente an den Autor. Dort wo man sich regelmäßig verliest soll auch anderen widerfahren.”

    Also nicht persönlich nehmen. Internet ist nicht wichtig.
    Leben ist wichtig!

Comments are closed.