Fotopuzzle zu Weihnachten

fotopuzzle01

Per Mail bekam ich das Angebot auf der Webseite www.fotopuzzle.de ein „echtes“ Puzzle vom eigenen Foto zu bestellen!
Das nahm ich natürlich gerne und dankend an :)

Lange habe ich überlegt wem ich damit eine Freude zu Weihnachten machen könnte.

Dann fiel mir jemand ein der ein 1000er Puzzle bewältigen könnte *fg*

Hier in der Beschreibung habe ich natürlich ein anderes Foto genommen damit die, die das Puzzle zu Weihnachten bekommen nicht schon vorher wissen was sie bekommen ;)

Bestellung in 6 Schritten!

fotopuzzle02

Auf der Startseite, die sehr übersichtlich gestaltet ist, findet man sofort den Bildupload (Schritt 1).

Für ein 1000er Puzzle sollte man eine hohe Auflösung nehmen, es wäre schade wenn das Puzzle zum Schluss unscharf werden würde.

Nach dem Upload bekommt man anhand von 5 Sternen angezeigt wie gut die Qualität des Bildes ist, man kann sich jederzeit noch um entscheiden und einen Schritt zurück gehen.

fotopuzzle03

Das für die Screens hoch geladene Bild hat eine Auflösung von 4272×2848 mit 4,23MB und bekam 5 Sterne – das gestern bestellte Bild hatte nur eine Auflösung von 3822×2708 mit nur 1,63MB und bekam auch 5 Sterne *tada*

Wenn man sich dann für das richtige Foto entschieden hat – und das ist meiner Meinung nach das Schwierigste an dem ganzen Vorgang *g* – sucht man sich in Schritt 2 aus in welcher Größe man das Puzzle haben möchte.

Das 200er Puzzle kostet 14,90 €, das 500er Puzzle kostet 19,90 € und das 1000er Puzzle kostet 29,90 €!

fotopuzzle04

Die Versandkosten liegen bei normalen 4,90 € (Deutschland), 7,90 € (Österreich).

Andere Puzzle sind auch nicht teurer *ja*

In Schritt 3 kann man dann die Puzzle-Schachtel gestalten.

Man hat viele Designs und Farben zur Auswahl und für Weihnachten ein knallrot und ein tannengrün – zur Ansicht habe ich jetzt mal grün gewählt ;)

Einen Titel kann man auch noch einfügen, von „Viel Spaß!“ über „Puzzle MICH!“ bis „Frohe Weihnachten“ geht da alles.

In Schritt 4 gibt es dann nochmal eine Vorschau des Puzzles und der Schachtel und dann in Schritt 5 sieht man dann seine Bestellung und ihre Kosten.

Auch dort kann man dann nochmal alles bearbeiten oder löschen. Wirklich Idiotensicher *rofl*

Schritt 6 ist für die Adressdaten und die Zahlung zuständig. Man kann per Vorkasse, Bankeinzug oder Kreditkarte über einen sicheren Zugang bezahlen!

Ich bzw. wir waren so begeistert *juhu* das wir gleich noch eines bestellt haben!
Zwar nur ein 200er Puzzle aber wir waren uns nicht sicher ob die, die wir beschenken wollen auch gerne puzzeln *hmm* aber das Foto werden sie auf jeden Fall mögen *freu*

Wer also noch ein Weihnachtsgeschenk braucht und dafür ein echtes Puzzles (mit 200, 500 und 1000 Teilen) mit dem eigenen Foto als Motiv und einer personalisiert bedruckten Schachtel haben will, der kann dies einfach bei www.fotopuzzle.de bestellen *tada*

Über die Qualität des Endergebnisses kann ich dann erst nach Weihnachten berichten *xman*

2,008 total views, 2 views today

2 Comments

Die Kommentar-Funktion ist geschlossen