Rom Tag 3

Heute habe ich sehr viele Bilder mit der großen Kamera gemacht ;) , hier die Handybilder:

Los ging es, nach dem Frühstück, bei schönstem Wetter, wieder mit dem HopOnHopOff Bus …

… vorbei am, heute noch volleren, Colosseum *roll* … dem Justizpalast … zum Trevibrunnen *huch*

Den hatten wir uns ja ganz anders vorgestellt *lach*

Mal ganz abgesehen von den Menschenmassen (jaja ich weiß, Ostern, was erwarten wir :D ) in Filmen schaut er immer „größer“ aus, bzw. der Platz drumrum *gg*

Naja wir erkämpften uns einen Platz ganz vorne und …

*lach*

Weiter ging es durch die verwinkelten Gassen, auf der Suche nach einem geeigneten Platz zum Mittagessen. In einer Seitenstraße beim Pantheon würden wir fündig. In der Taverna del Seminario gab es das Menü für 15€ *klasse* , sehr lecker!

Voll – Fett – Satt :D unser Italien-Motto!

Danach liefen wir die knapp 2km zu den spanischen Treppen. Auch hier natürlich Menschenmassen *kirre*

Aber wir ergatterten einen Platz auf den Stufen und genossen eine halbe Stunde die frühlingshafte Sonne *freu*

Danach erklommen wir die Treppen natürlich und gingen zu einer kleinen Abkühlung in die Kirche *gg*

Weiter liefen wir vorbei an der Villa Medici in den botanischen Garten der Villa Borghese. Über den Piazza del Popolo:

… ging es zurück in die Stadt. Wir bestaunten die verschieden aneinander gereihten Geschäfte (Klamotten, Essen, Taschen, Schneiderin, Mini-Market, McD, Schmuck, Leder …) und kauften für unser Hotel-Abendessen ein :D

Der letzte HoHo-Bus fährt immer gegen sieben und zum laufen ist es zu weit ;)

Sandwiches, Obst und Süßkram ^^

Morgen bzw. Heute steigen wir auf die normalen Bustickets um – so der bisherige Plan … leider soll es ab Mittag regnen *hmpf* … mal schauen …

403 total views, 3 views today