Über Mich

antje-2016-09-10-silberfeier

Ich – Antje – wurde am zweiten Tag des Wonnemonats, im Mondlandungs-Jahr, in der Autokäfer-Stadt geboren ;) ~ bin aufgewachsen und wohnhaft im hessischen Städtchen das für seine Hexenprozesse bekannt ist :D ~ im Jahr des Mauerfalls habe ich mir den Mann meines Lebens geschnappt *meinherz* , zwei Jahre später vom Fleck weg geheiratet, um mit ihm wiederum in zwei Jahresabständen, eine Familie mit einer Tochter und einem Sohn zu gründen *herz* ~ nach einer mittleren Reife wurde ich gelernte Fast-Schneiderin und später umgeschulte Bürotussi, jetzt bin ich selbst und ständig arbeitende Giftpresserin bei der GiftPresse.de :P ~ ich sammele Hobbys von … singen im Chor ConFuego *note* bis der Hals kratzt … nähen bis die Nähmaschine glüht … Heimwerkerin bis die Hütte glänzt … Fastnacht feiern bis die Pappnase fällt … kochen bis die Küche sich beschwert … fotografieren bis der PC voll ist … Agility bis die LuRo’s hecheln … und Produkttests bis die Firmen knirschen *lach*
Seit Anfang 2012 bereichert Hugo unser Leben, mit dem wir nun oft OnTour sind *freu*

Dies und noch viel mehr – alles nur – um dieses Blog hier zu füllen!

Ich bin:

familiär – tierlieb – albern – vorlaut – verschmust – launisch – treu – verpeilt – ehrlich – verträumt – ungeduldig – gutmütig – eifersüchtig – neugierig – faul – chaotisch – diplomatisch – extrem – verständnisvoll – verliebt – unmöglich – …

Ich mag:

Frühling – Weihnachten – Basteln – Singen – Dekorieren – Gilmore Girls – Ehrlichkeit – Geschenke – Sex – PC – Lesen – Tiere – Romantik – Fotografieren – Baden – Faul sein – Träumen – Gewitter – Lachen – Haare gekrault bekommen – meine Familie – Schokolade – Bücher – Kochen – …

Ich mag keine:

Lügner – Politik – Egoisten – Tierquäler – Gewalt – Rote Beete – Hausarbeit – Sonntagsfahrer – Essen zwischen den Zähnen – Bauchschmerzen – Zicken – Abwaschen – Intoleranz – Kümmel – lautes Schmatzen – Nägelkauen – …

Träume

einen L-Bungalow mit Kamin – einmal nach Hawaii, Ägypten, Australien und verschiedene Orte in den USA besuchen – ein Ferienhaus in Irland – Will Smith treffen – die Oscar-Nacht besuchen – …

Nichtraucherin:

seit 21.12.2005 *tada*

Alte Avas:

Antje 13.01.2013Antje 11.10.2013 antje2014-06-15 antje-2014-07-19 antje-2014-08-15 antje-2016-01-27 antje-2016-06-04 antje-2016-09-10-silberfeier

42,207 total views, 15 views today

18 Comments

  1. Deinen vielseitigen, lustigen, interessanten Blog hab ich per Zufall gefunden… und ich werd sicher wieder kommen!

    Du und Deine Familie seid mir richtig sympatisch… ich habe hier soeben über eine Stunde mit stöbern verbracht…

    Na denn, mach(t) weiter so und vielleicht kommst Du ja mal bei mir vorbei ;-)

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Geneviève

  2. Moin Antje,
    ich beschäftige mich gerade mich dem Thema BLOGS, weil ich meine HP modernisieren will. Und warum lande ich bei dir? Ganz einfach: Man nehme ein Buch aus der Stadtbücherei, z.B. „Weblog mit WordPress“ –> Seite 145 –> Gabis WordPress Templates –> Link „texto“ –> Link „Antje“ (ich kapier gar nichts) und schon ist man bei dir.
    Blogs mit WordPress sind absolutes Neuland für mich und so schnür ich durchs Netz und suche nach ansprechenden Seiten (= übersichtliche Struktur und Themenaufarbeitung). Mir hat das Design deiner Seite gefallen (Gabis Templates sind auch ok). Vielleicht hast du ein paar Tipps für mich (welches Template hast du verwendet). Viele Grüße aus Fishtown, Michael

  3. Hi Michael,
    freut mich das du mich über diese Irrwege gefunden hast :D
    Meist werden die Themes der WordPress-Blogs ganz unten angegeben (außer sie sind komplett selbst entworfen oder gekauft). Das FamLog trägt gerade das (kostenlose) Theme „Yoko“ von Elmastudio *tada*

  4. An Michael:
    … der Geschmack ist unterschiedlich.
    Für mich ist eine gewisse Klarheit, Frische, Übersichtlichkeit (Lesbarkeit !) sehr wichtig.
    Demos mit tollen Bildern verführen zum Kaufen; bei der Installation kommt dann das Erwachen, weil die gesehenen Bilder aus urheberrechtlichen Gründen nicht dabei sind …
    Ein „Tagebuch“ erwacht, lebt durch die jeweilige Person …
    Die Ausstrahlung von Elmastudio gefällt mir auch.
    Meine Empfehlungen für einen kostenfreien intensiven Einstieg:
    http://wordpress.org/extend/themes/platform
    http://aquoid.com/news/themes/suffusion/ (gerade aktualisiert)
    Die kostenfreien Themen von http://themify.me/themes#free-theme
    Ruhig div. Installationen nebeneinander; vergleichen, entdecken, probieren …
    Alle sind sehr mächtig.
    Deshalb ist Geduld und viel Zeit angesagt.
    Tee trinken !

  5. Hallo,
    bin auf deinen Blog durch den Blümchenschal gestossen. Würde den auch gerne häkeln, aber auf der Junghans Seite finde ich die Anleitung nicht mehr. Hast Du die Anleitung noch und würdest Sie mir weiterschicken?
    lg

  6. Hallo Liebe Antje :)
    Ich blogge wieder :) hab aber erst wieder angefangen :O ich war früher mit Randgedanken / blues-welt.de / ch unterwegs, und hatte vor ca 2 Jahren aufgehört, weil ich erstmal was „erledigen“ musste“ aber, das Bloggen habe ich vermisst auch Dein Blog gehört dazu *smile* und ich habe dich nun wieder gefunden *smlie* und würde sehr gerne öfters wieder wie früher bei dir vorbeischauen dürfen ;)
    liebe grüsse aus dem Zürcher Unterland
    Steffi

  7. Hallo Antje,
    ich komme auch über Irrwege zu dir – wie es so ist, wenn man sich durch diverse Blogrolls klickt, um hier und da ein bisschen zu schauen. Auf den ersten Blick ein sehr sympathischer Blog, den ich sicher weiterverfolgen werden (auch wenn sich das jetzt nach Spam-Kommentar anhört, das ist vollkommen ernst gemeint *smile* )

    Viele Grüße
    Kerstin

  8. Hallo Antje, heute habe ich einen wunderschönen Schal gesehen in den ich mich total verliebt habe. Leider hatte die Besitzerin keine Anleitung , meinte aber, dass die Anleitung ihres Wissens nach von Junghans wäre. Also gegooglet und nun bin ich auf Deiner Seite gelandet. Wundervoll, denn es ist genau der Schal den ich heute gesehen habe. Und ich habe weiter gestöbert, aber festgestellt, dass Junghans den nicht mehr veröffentlicht hat. Ich bin nun einfach ganz frei und frage gerade heraus, ob denn die Möglichkeit besteht, dass Du es mir entweder erklärst oder mir in irgendeiner Weise diese Anleitung zukommen lassen kannst. Ich wäre wirklich sehr glücklich darüber, denn ich finde den Schal wirklich absolut bezaubernd. Und die Besitzerin hat auch ähnliche Farben wie Du verwendet. Einfach wunderschön anzusehen :-) Ich wäre jedenfalls überglücklich, wenn es eine Möglichkeit gibt, dass ich dieses Schal nachstricken kann. Herzlich liebe Grüße, Petra Hofweber

    • Hallo Petra,
      sorry erst mal für die späte Antwort – wir waren im Urlaub ;)
      Leider habe ich die Anleitung auch nicht mehr und leider war sie (für mich) auch so schwer, dass ich sie nicht erklären kann. Es haben schon mehrere gefragt … schreib doch mal Junghans an, ob sie die Anleitung nicht nochmal veröffentlichen können. Sollte ich sie irgendwann doch noch mal finden (ich weiß nicht mehr genau, aber ich glaube ich hatte sie ausgedruckt *grübel*) dann stelle ich sie auf jeden Fall ins Blog :)
      LG Antje

Schreibe einen Kommentar