Osterurlaub

Am Karfreitag packten wir das Wohnmobil *freu* mal was ganz anderes als Koffer packen *g* und man glaubt gar nicht was man da so alles rein bekommt *huch . Das beruhigt mich aber – denn im Sommer (3 Wochen) wird das wohl mehr Gepäck sein *lach*

07-04-2007 004

Jetzt gehts lohos – jetzt gehts lohos *jiphi*

Dort soll es hin gehen:

campingplan

1. Station: Lausanne bis Dienstag
2. Station: Genf bis Donnerstag
3. Station: Montreux bis Samstag Vormittag und dann wieder Heim *smile*

Nach 8 Std. Fahrt waren wir dann glücklich in Lausanne auf dem Campingplatz angekommen. Die LuRo’s mussten sich erstmal austoben *g* und danach gab es Happa-Happa.

07-04-2007 008

07-04-2007 009
Wir haben uns zum FRESSEN gern *g*

07-04-2007 010

07-04-2007 012

Ausgestreckt schlafen – ein Genuss *klasse*

07-04-2007 013

Ostersonntag wurde entspannt relaxt und Nachmittags in der Sonne selbst gemachten Obstsalat verzehrt *jajaja*

08-04-07 001

Ostermontag wurde dann der Genfer See oder auch Lac Leman erkundet. Nach einem Besuch im Panorama Cafe am Hafen Ouchy – kamen auch die LuRo’s zu einem erfrischenden Bad *gg*

09-04-07 001

09-04-07 002

09-04-07 003

Wunderschönes Wetter und wunderschöne Aussicht!

09-04-07 004

Dienstags verließen wir den Campingplatz und fuhren nach Lausanne rein. Ein Stadtbummel und ein lecker Mittagessen – ein bisschen Shopping … *cool*

Tauben auf Lausannes Dächern …

10-04-07 012

10-04-07 013

… das interessanteste für die LuRo’s in Lausanne *lol*

Weiter ging es nach Genf – die LuRo’s ermattet – wie die Ölsardinen – im Wohnmobil *g*.

10-04-07 021

Der Genfer Campingplatz war überraschend besser als im ADAC-Führer beschrieben *ja* . Die LuRo’s bekamen ihre Belohnung und tobten sich dann wieder aus *tanz*

10-04-07 031

10-04-07 039

Eine super-schöne Aussicht *schwärm*

10-04-07 043

Leider wurde es nichts mehr mit einem Stadtbummel in Genf und der Weiterfahrt nach Montreux *seufz* denn ein Kind wurde krank und wir mussten die Heimreise antreten.

Allerdings sind es ja „nur“ 8/9 Stunden Fahrt … vielleicht versuchen wir in den Herbstferien noch einmal unser Glück *grins*

2 Comments

Die Kommentar-Funktion ist geschlossen