4 – Zeitzeugen

Hier nun endlich das vierte Bild zum Projekt 52 *smile*

Projekt 52 - Zeitzeugen

Für mich ist und war meine Oma Grete meine persönliche Zeitzeugin *ja*.

Geboren 1902 in Berlin in einer reichen Kaufmannsfamilie – hat sie in ihrer Jugend die wilden 20er Jahre miterlebt *klasse*.
Ihre Erzählungen davon sehe ich heute noch vor meinem inneren Auge *jajaja*.
1943 flüchtete sie dann mit meinem Onkel (damals 13) , meinem Vater (damals 4) und ihrem Hab und Gut – auf einem Laster – während die Suchscheinwerfer den Himmel nach Bombern absuchten.
Jedenfalls erzählte sie mir es so kurz vor ihrem Tod – übrigens das Einzige das sie mir jemals vom Krieg erzählt hat *hmm*.

Ich kannte sie nur als „Oma der guten Sitten“ *g*
„Antje, sitz gerade, schmatz nicht und iss deinen Teller leer“ *irre*
„Wie? So willst du rumlaufen – nein – geh dich umziehen“ *kirre*

Das machte sie mir natürlich nicht unbedingt gerade sympatisch *schaem*. Erst 5 Jahre nach ihrem Tod, bereute ich mein damaliges pubertäres Verhalten ihr gegenüber *heul* aber manche Sachen kann man halt nun nicht mehr rückgängig machen *seufz*.

In Gedanken bin ich heute noch oft bei ihr *meinherz*

So mal schauen was ich aus dem 5. Thema machen werde *hmm*

1,945 total views, 1 views today

Comments are closed.