Rosenmontag 2009

Nach einer langen Oskar-Nacht (6 Uhr) klingelte um 9:15 Uhr der DHL-Mann *hmpf* und um halb elf kam Sohnemann von der Oma – da war an Schlaf nicht mehr zu denken *urg*

Naja um halb vier trafen wir uns als Kranken- und OP-Schwestern bei Martina *jiphi*


Die Nachwuchs-Chirurgin mit dem Arzt dem Jeder vertraut und der gerettete Patient *lach*


Und viele liebe Menschen hat man heute wieder getroffen *drueck*

Unsere beiden Männer sind leider nicht gekommen *snief*
Micha lag mit über 38 Fieber auf der Couch und hat sich Paracetamol eingeschmissen damit er zum Umzug wieder fit ist *tada*

3 Comments

  1. Das OP-Team ist absolut stark… hach, ich find`s schön, dass ihr so schön feiern könnt, wenngleich ich es selber ja eher weniger mit Karneval bzw. Fasching habe.

    Also – ab auf die Zielgerade – dann ist erstmal wieder Schluss *fg*

    Liebe Grüße von Kerstin

Die Kommentar-Funktion ist geschlossen