Schwarz-Weiß

Am letzten Wochenende habe ich mich mal an schwarz/weiße Fotos ran gewagt *knipser*
Nicht alle sind etwas geworden aber ein paar gefallen mir ganz gut!
Hier ein paar von der „Überfrau“ die ich blöder weise vergessen habe im Ganzen zu fotografieren *roll*

aida-tecklenburg-vivadiva-fahrt 096a

Multitasking fähig *lach*

aida-tecklenburg-vivadiva-fahrt 085a

Die „Mutter“ *fg*

aida-tecklenburg-vivadiva-fahrt 089a

Auch mit 16 noch „mein Baby“ *kuss*

aida-tecklenburg-vivadiva-fahrt 031a

Natürlich Schön *herz* oder auch Mutterstolz 😉

maren

Wie findet ihr sie?
Irgendwelche Tipps für die schwarz/weiß Fotografie?
Dann immer her damit *tada*

7 Comments

  1. man denkt immer, das sei so einfach. Ich habe auch nur wenige, die ich gut finde. Ich finde z.B. die Portraits von dir (unten) sehr gut, würde aber vielleicht noch etwas mehr Tiefe reinbringen. Alles gar nicht so einfach 😉 *drueck*

  2. Das was Barbara sagt, hätte ich auch noch erwähnt, aber gerade die beiden Portraits finde ich sehr gelungen. Auch vom gewählten Bildausschnitt. Zu den oberen kann man nicht viel sagen. Die Motive sind echt total niedlich und der sw Effekt passt super dazu.

  3. Mir gefällt das Bild Mutter echt gut, mit dem Titel hast Du mich echt zum lachen gebracht *fg* Und was könnte dazu besser passen als die Folgenden Bilder aus der Serie Mutterstolz 😉

Die Kommentar-Funktion ist geschlossen