Stoppt ACTA!

Natürlich hatte ich schon von ACTA gelesen, mein Sohn hat mir ein Video-Link geschickt und darauf gedrängt das wir uns es ansehen *klasse*
Eben habe ich mir mal die 17:11 Minuten Zeit genommen und wundere mich das sich da nicht noch viel mehr drüber aufgeregt wird *huch*

Hier das Video:

Man sollte es wirklich bis zum Schluss anschauen um sich eine Meinung bilden zu können!

Danach habe ich sofort die Petition gegen ACTA unterzeichnet *ja* und (auch wenns nervt) bei Facebook, Twitter und Thumbler geteilt!
Interessante Beiträge gibt es auch noch bei Focus Online: Freiheit im Internet und bei Netzpolitik.org über die Anti-ACTA Demos.

Via Chaosweib

272 total views, 2 views today

One Comment

  1. Die Polen haben bereits gezeigt wie es geht, die wissen noch aus SOLIDARNOSCH-Zeiten das es Freiheit nicht gratis gibt, mit dieser kollektiven Erinnerung haben uns die ehemaligen Ostblockstaaten etwas voraus. Die Bundesregierung hat nun Wind von den geplanten Protesten bekommen und jetzt spielt Deutschland bis zur EM auf Zeit – ein äußerst durchsichtiges Manöver. Die Petition habe ich auch unterzeichnet und morgen geht es auf die Straße!!!

Comments are closed.