Dinkelbrot mit Buttermilch

Ich hatte mal ein ganz tolles Dinkelbrot gebacken – das war total lecker, saftig und fluffig *klasse* leider habe ich das Rezept damals nicht gespeichert oder gebloggt *roll*
Das was ich heute ausprobiert habe ist es leider nicht, aber auch ganz gut ;)


Zutaten:

  • 500g Dinkel 
  • 100g Karotten
  • 500g Buttermilch
  • 1 Würfel Hefe
  • 250g gemischte Körner* (heute 150g Leinsamen, 100g Dinkel-Flocken)
  • 1 TL Gerstenmalz Extrakt
  • Salz, Kreuzkümmel


Zubereitung:

  1. 250g Dinkel, 1 Min|Stufe 10 malen, umfüllen, 250g Dinkel, 1 Min|Stufe 10 malen, umfüllen.
  2. Karotten 15 Sek|Stufe 5 zerkleinern.
  3. Buttermilch, Hefe, Körner und Gerstenmalz 2 Min|37 Grad|Stufe 1 erwärmen.
  4. Gemahlenen Dinkel mit Salz & Kreuzkümmel dazu 2 Min|Knetstufe 30 Minuten im warmen TM gehen lassen und nochmal 2 Min|Knetstufe.
  5. Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben und weitere 45 Minuten an einem waren Ort gehen lassen.
  6. 60 Minuten bei vorgeheizten 200 Grad backen.
  7. Erst abgekühlt anschneiden.

Der Teig ist sehr fest und klebrig. Nach dem Backen, abkühlen und anschneiden – die Kruste ist sehr hart (aber ich mag das), innen ist es ein bisschen krümelig, aber es schmeckt gut und nach einer Scheibe ist man pappsatt *lach*

279 total views, 2 views today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*smile* *grins* *fg* *g* *lach* *schaem* *baeh* *drueck* *roll* *kirre* *seufz* *hmpf* *grml* *tzae* *klasse* *knuddel* *rofl* *freu* more »