metabolic balance® – 23. Woche

Ich habe es zwar immer mal wieder erwähnt aber einen eigenen Blogbeitrag gab es nicht.

metabolic balance - Gewicht 23. Woche

Da ich gestern DAS Motivationserlebnis schlechthin hatte *juhu* muss ich heute mal wieder berichten wie es mit meiner Ernährungsumstellung läuft!

Das letzte mal habe ich ja darüber vor knapp 10 Wochen gebloggt und seit dem hat sich doch wieder einiges getan.

Wenn auch langsam aber dafür stetig was meiner Meinung nach viel mehr bringt *ja*

Naja jedenfalls hatte ich gestern DAS Motivationserlebnis überhaupt und zwar war ich mal wieder Hosen shoppen … die letzte Jeansgröße die ich mir kaufen konnte war 34 inch *irre* und gestern passte ich in:

*tada*

Okay enge T-Shirts sind noch tabu – dafür muss ich noch ein paar Situps machen und ob das in meinem Alter nochmal so weg geht wie ich das gerne hätte bezweifle ich fast :/ aber versucht wird es auf jeden Fall!!!

4,069 total views, 1 views today

13 Comments

  1. Ich beneide Dich *schaem*

    Durch Krankheit,Stress,Scheidung,nervliche Belastungen etc…ging es bei mir im letzten Jahr stetig nach oben *heul* …

    Mach weiter so!!! *drueck*

  2. Gratulation auch von deinen Metakumpel aus Eppeldei.
    Ich habe jrzt auch ein Loch am Gürtel enger.
    LG
    Dein Farank *grins*

  3. @Kathi: dankeschön *drueck*

    @Angela: ich kenne das – aus den selben Gründen ging es ja auch mir so weit hoch :/
    Ich hatte damals schon fast aufgegeben und hatte auch meinen Schrank schon ausgemistet (und ich habe so viele schöne Sachen weggeschmissen die heute wieder locker tragen könnte *heul* ).

    @mone: ich drücke dir feste die Daumen aber erste Erfolge gab es ja schon wieder *jajaja*

    @Frank S: und es werden noch mehr werden … wann gehen wir eigentlich mal -> *tanz*

  4. Herzlichen Glückwunsch. Darfst zurecht Stolz auf dich sein *jubel*

    Wieviel Kilos sind es denn jetzt? Habe keine Lust immer zu suchen *gg*

  5. Wow, das ist echt toll. Vielleicht solltest die abgenommenen Kilos mit auf deine Grafik von oben packen. Das ist ja der interessanteste Teil *fg*

  6. Ich wollte das nicht so Mone nachmachen *g* deshalb hatte ich andere Daten gewählt. Ich habe eine Grafik für die Sidebar gebastelt aber so das Richtige ist das irgendwie noch nicht so *hmm*

  7. Dann schreib das Anfangsgewicht mit drauf, klein unten in die Ecke, so kann man es sich vielleicht selber ausrechnen *gg*

    Aber mit der Grafik in der Sidebar ist es auch ok. Nun sieht man es ohne suchen zu müssen ;)

  8. Schau mal ich hab jetzt einfach allen Gewichtsgrafiken das Startgewicht angehängt – so kann man nun auch in den alten Beiträgen sehen wie es runter ging *tanz*

  9. Waaaaai, Glückwunsch! Das klingt ja hervorragend. Ich bin schon stolz auf meine 5 abgenommenen Kilo, aber wowi, Respekt!
    Und mit regelmäßigen Situps kann man echt viel erreichen. Müssen nicht so viele sein, aber täglich dafür. Good Luck!

Die Kommentar-Funktion ist geschlossen